Definition laut Europäischer Kommission


Definition laut Europäischer Kommission
( EU-Empfehlung 2003/361/EG)

Der Europäischen Kommission folgend spricht man von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) oder im internationalen Sprachgebrauch von small and medium-sized enterprises (SME). Der im Zusammenhang mit kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland oft verwendete Begriff "Mittelstand" existiert so nicht.

Laut Definition der Europäischen Kommission versteht man unter kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), Unternehmen, die nachfolgende Kriterien erfüllen und sich nach Beschäftigten- und Grössenklassen in Kleinstunternehmen, kleine Unternehmen und mittlere Unternehmen wie folgt zuordnen lassen:
 
  Kleinstunternehmen Kleine Unternehmen Mittlere Unternehmen
Beschäftigte < 9 < 49 < 249
Umsatz p.a < 2 Mio. € < 10 Mio. € < 50 Mio. €


Weitere Bedingungen zur Einteilung als KMU sind, das das betreffende Unternehmen unabhängig von Großunternehmen ist und keine Konzernzugehörigkeit aufweist.
 

News


Praxistests, Mitgliedervorstellungen, Informationen in eigener Sache, Nachlesen unserer Veranstaltungen und andere aktuelle Meldungen lesen Sie hier.

 

Veranstaltungen


Sie sind herzlich eingeladen zu unseren Unternehmer- stammtischen, Mittelstandsforen, Clubgesprächen und weiteren Veranstaltungsreihen.

 

Archiv


Vorbei, vergessen? Nicht bei uns. Stöbern Sie in unserem Archiv nach Meldungen und Veranstaltungen der letzten Jahre und werden Sie fündig!

 

Pressespiegel


Die IMW e.V. in der Presse: Pressemeldungen, Berichterstattungen, Portraits rund um die IMW e.V. aus dem deutschen und europäischen Blätterwald.

Kontaktinfo:


IMW e.V.

Kontorhaus am Gendarmenmarkt
Charlottenstraße 65
D-10117 Berlin
+49 (0) 30 - 240 478 710
online@imw-ev.de Terminvereinbarung

Geschäftsstelle suchen:


Um eine IMW e.V. Geschäftsstelle in Ihrer Nähe zu finden, geben Sie einfach Ihre Postleitzahl und / oder Ihren Ortsnamen in das entsprechende Feld ein.