Unterwegs

Zu Besuch im Bundeskanzleramt

24
April2017

Zur Lunchzeit am Samstag, 22.04.2017 folgten Mitglieder und Gäste der IMW e.V. Einladung, hinter die Kulissen des Bundeskanzleramt zu blicken.

Susann Kästner verdanken wir eine kurzweilige Führung und informative Aussagen zum Politik- und Medienbetrieb im Kanzleramt, aber auch zur Kanzlergalerie, so z.B. zum Porträt von Gerhard Schröder, das der schwerkranke Jörg Immendorf mit Unterstützung seiner Schüler malte. Es ist ein ungewöhnliches Kanzlerporträt, das durch die goldene Farbgebung regelrecht ins Auge fällt.

Die Idee zur Kanzlergalerie hatte Helmut Schmidt im Jahre 1976. Er war seiner Zeit weit voraus und wählte im noch geteilten Deutschland für sein Porträt den ostdeutschen Maler Bernhard Heisig. Mit dieser Entscheidung erntete Schmidt Kritik, da Heisig als wichtigster Staatskünstler der DDR galt.

Für ein ganz besonderes Highlight der diesjährigen Führung sorgte Martin Witt, Geschäftsführer der gegusch TISCHLEREI GmbH. Sein Unternehmen fertigte den Konferenztisch im Kabinettsaal an. Martin Witt erläuterte die einzelnen Schritte von der Planung bis zur Umsetzung.

Die Wandfarben im Bundeskanzleramt bilden ein Gesamtkunstwerk, die der Künstler Markus Lüpertz gestaltete, und stehen für Tugenden: Blau bedeutet Klugheit, Ocker steht für Gerechtigkeit, Rot für Mäßigung, Grün für Weisheit und Rotbraun für Stärke.

Die Führung endete auf der Terrasse des Bundeskanzleramtes mit Blick über den Ehrenhof auf das Paul-Löbe-Haus sowie auf den Deutschen Bundestag.
 
Zur Lunchzeit am Samstag, 22.04.2017 folgten Mitglieder und Gäste der IMW e.V. Einladung, hinter die Kulissen des Bundeskanzleramt zu blicken.
 
Für ein ganz besonderes Highlight der diesjährigen Führung sorgte Martin Witt, Geschäftsführer der gegusch TISCHLEREI GmbH. Sein Unternehmen fertigte den Konferenztisch im Kabinettsaal an.
 

News


Praxistests, Mitgliedervorstellungen, Informationen in eigener Sache, Nachlesen unserer Veranstaltungen und andere aktuelle Meldungen lesen Sie hier.

 

Veranstaltungen


Sie sind herzlich eingeladen zu unseren Unternehmer- stammtischen, Mittelstandsforen, Clubgesprächen und weiteren Veranstaltungsreihen.

 

Archiv


Vorbei, vergessen? Nicht bei uns. Stöbern Sie in unserem Archiv nach Meldungen und Veranstaltungen der letzten Jahre und werden Sie fündig!

 

Pressespiegel


Die IMW e.V. in der Presse: Pressemeldungen, Berichterstattungen, Portraits rund um die IMW e.V. aus dem deutschen und europäischen Blätterwald.

Kontaktinfo:


IMW e.V.

Kontorhaus am Gendarmenmarkt
Charlottenstraße 65
D-10117 Berlin
+49 (0) 30 - 240 478 710
online@imw-ev.de Terminvereinbarung

Geschäftsstelle suchen:


Um eine IMW e.V. Geschäftsstelle in Ihrer Nähe zu finden, geben Sie einfach Ihre Postleitzahl und / oder Ihren Ortsnamen in das entsprechende Feld ein.