Immer wieder beliebt

Betriebsveranstaltungen und Firmenevents - welche steuerlichen Grundsätze sind zu beachten?

22
Mai2017

Der Fiskus will niemandem die Feierlaune verderben, aber bei Firmenfeiern schaut das Finanzamt doch genauer hin. Was ist also zu beachten, damit die Veranstaltung für jeden einzelnen Mitarbeiter lohnsteuerfrei bleibt und das Unternehmen keine Steuerfolgen befürchten muss? Auskunft gibt ein Schreiben des Bundesfinanzministeriums vom 7.12.2016 an die Spitzenverbände der gewerblichen Wirtschaft.

Grundsätzlich gilt: Lohnsteuer fällt an, wenn die Kosten der Feierlichkeit pro Arbeitnehmer über dem Freibetrag von 110 Euro liegen. Finden mehr als zwei Betriebsveranstaltungen im Jahr statt, unterliegen die Veranstaltungskosten als Sachzuwendungen in voller Höhe der Lohnsteuer und der Vorsteuerabzug ist verloren. Wichtig: Maßgeblich für die Berechnung der Gesamtkosten ist die Zahl der teilnehmenden und nicht der angemeldeten Arbeitnehmer.

Auch Geschenke sind erlaubt, dürfen jedoch den Wert von 60 Euro pro Arbeitnehmer nicht übersteigen. Handelt es sich um wertvollere Geschenke, muss ein konkreter Zusammenhang mit der Veranstaltung bestehen. Hat der Arbeitgeber die 30% Pauschalsteuer für den Arbeitnehmer übernommen, müssen die Kosten für Geschenke nicht in die Gesamtkosten der Veranstaltung einbezogen werden.

Anfallende Reisekosten dürfen zu den Gesamtkosten gerechnet werden, wenn der Arbeitgeber die Anreise zu dem Firmenevent organisiert. Um zu vermeiden, dass dabei der 110 Euro - Freibetrag überschritten wird, sollte der Arbeitnehmer selbst für die Anreise sorgen. Der Arbeitgeber kann die Kosten dann steuerfrei erstatten.

Sie haben noch weitere Fragen zum Thema? 
Bitte wenden Sie sich an Ihre regionale IMW e.V. Geschäftsstelle.
Wir unterstützen Sie gerne.


Darüber hinaus lesen Sie die zehn wichtigsten Urteile, die Monat für Monat kurz und knapp im Unternehmermagazin "impulse" veröffentlicht werden.
 

News


Praxistests, Mitgliedervorstellungen, Informationen in eigener Sache, Nachlesen unserer Veranstaltungen und andere aktuelle Meldungen lesen Sie hier.

 

Veranstaltungen


Sie sind herzlich eingeladen zu unseren Unternehmer- stammtischen, Mittelstandsforen, Clubgesprächen und weiteren Veranstaltungsreihen.

 

Archiv


Vorbei, vergessen? Nicht bei uns. Stöbern Sie in unserem Archiv nach Meldungen und Veranstaltungen der letzten Jahre und werden Sie fündig!

 

Pressespiegel


Die IMW e.V. in der Presse: Pressemeldungen, Berichterstattungen, Portraits rund um die IMW e.V. aus dem deutschen und europäischen Blätterwald.

Kontaktinfo:


IMW e.V.

Kontorhaus am Gendarmenmarkt
Charlottenstraße 65
D-10117 Berlin
+49 (0) 30 - 240 478 710
online@imw-ev.de Terminvereinbarung

Geschäftsstelle suchen:


Um eine IMW e.V. Geschäftsstelle in Ihrer Nähe zu finden, geben Sie einfach Ihre Postleitzahl und / oder Ihren Ortsnamen in das entsprechende Feld ein.