Mitglieder vor Ort

Wo Theaterträume wahr werden - Bühnenservice Berlin

19
Juni2017

Am 16.06.2017 lüftete Rolf D. Suhl, Geschäftsführer des Bühnenservice Berlin und stellv. Generaldirektor der Stiftung Oper in Berlin, einige Geheimnisse rund um Oper-, Ballett- und Theater-Illusionen, die das Publikum während einer Vorstellung in eine andere Welt verführen sollen. Gemeinsam mit Hendrik Nagel, Werkstattleiter Dekorationswerkstätten, begaben sich IMW Mitglieder auf eine Entdeckungsreise durch die beeindruckenden Werkstätten des Bühnenservice Berlin.

Auf einer Fläche von 25.000 qm werden seit 2010 in jeder Spielzeit rund 70 Neuproduktionen für die künstlerischen Betriebe der Stiftung Oper in Berlin erstellt. Das Konzept der zentralen Theater-Werkstätten und der Konzentration wesentlicher Zentralfunktionen an einem Standort ist einzigartig in Deutschland.

Rund 200 HandwerkerInnen – vom Schlosser bis zum Theatermaler, von der Kostümschneiderin bis zum Schuhmacher – arbeiten im Werkstattkomplex am Ostbahnhof.

Es war eine einmalige Gelegenheit, die unterschiedlichen Abteilungen kennenzulernen und zu erleben, wie mit Einsatzfreude und Geschick jede kreative Schöpfung Wirklichkeit wird.

Imposant: Innerhalb von 4 Stunden muss ein Auf- und Abbau erfolgen und Voraussetzungen an Brandschutz sowie weitere Sicherheitsvorschriften erfüllen. Hochmoderne Fertigungsmaschinen kommen z.B. in der Tischlerei zum Einsatz, um auch zeitnah auf Änderungen oder Auftragsspitzen reagieren zu können. Jährlich werden in der Tischlerei 80 km Theaterlatten verarbeitet.

Live vor Ort verfolgten IMW-Mitglieder, wie in der Schlosserei die Fundamente und Gerüste der Bühnenbilder entstehen, Bühnenmaler im 4.000 qm großen Malsaal unterschiedlichste Gestaltungstechniken einsetzen und in den Kostümwerkstätten mit 4.000 Kostümen pro Jahr jeder Requisitenwunsch erfüllt wird.

Die Besucher bestaunten, wie aus Styropor Bäume und Blumen, Brustpanzer und Helme werden. Man merkte dem Team die kreative Freude und hohe Zufriedenheit mit den kleinen und großen gestellten Wünschen an, sicher eine herausragende Leistung des Managements.

An dieser Stelle danken wir Herrn Rolf D. Suhl und Herrn Hendrik Nagel herzlichst für die gewährten exklusiven Einblicke in die Theaterwerkstätten.
 
Großes Staunen beim Betreten der 600 qm großen Werkstatt der Theaterplastiker. Hier entstehen ganze Wälder, fast lebendige Fische, Felsen, Torten, Kronleuchter - alles, was für eine perfekte Illusion nötig ist. (Foto: IMW e.V.).
 

News


Praxistests, Mitgliedervorstellungen, Informationen in eigener Sache, Nachlesen unserer Veranstaltungen und andere aktuelle Meldungen lesen Sie hier.

 

Veranstaltungen


Sie sind herzlich eingeladen zu unseren Unternehmer- stammtischen, Mittelstandsforen, Clubgesprächen und weiteren Veranstaltungsreihen.

 

Archiv


Vorbei, vergessen? Nicht bei uns. Stöbern Sie in unserem Archiv nach Meldungen und Veranstaltungen der letzten Jahre und werden Sie fündig!

 

Pressespiegel


Die IMW e.V. in der Presse: Pressemeldungen, Berichterstattungen, Portraits rund um die IMW e.V. aus dem deutschen und europäischen Blätterwald.

Kontaktinfo:


IMW e.V.

Kontorhaus am Gendarmenmarkt
Charlottenstraße 65
D-10117 Berlin
+49 (0) 30 - 240 478 710
online@imw-ev.de Terminvereinbarung

Geschäftsstelle suchen:


Um eine IMW e.V. Geschäftsstelle in Ihrer Nähe zu finden, geben Sie einfach Ihre Postleitzahl und / oder Ihren Ortsnamen in das entsprechende Feld ein.