Veranstaltungen


AUSGEBUCHT

Berlin, 20.10.2018

Darf es ein bisschen Romantik sein? Klassische Musik zum Träumen (oder Chillen) inszeniert von jungen Musikern


Gegen klassische Musik der großen Romantiker Robert Schumann und Bedrich Smetana ist doch nichts einzuwenden! Noch dazu, wenn junge begabte Menschen, hochmotiviert eigens für das Abschlusskonzert im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie ein gesamtes Jahr geübt und geprobt haben. Sie werden gleichermaßen überrascht und begeistert sein: Die Schülerinnen und Schüler des CJD-Orchesters musizieren auf höchstem künstlerischen Niveau.

hier weiterlesen...

Berlin, 12.11.2018

Nepper, Schlepper, Fallensteller


Das (Über)Leben eines Unternehmers gleicht dem eines Trappers im Wilden Westen. Der Unternehmensalltag ist gefühlt aufgeteilt in 60 % Bürokratie und 40% Arbeit. Und steckt voller Gefahren und Ungereimtheiten mit Anforderungen aus Recht, Finanzwirtschaft, Betriebswirtschaft und Sozialpartnerschaft. Zu viel „Gedöhns“ statt eigentlicher unternehmerischer Arbeit. Es werden typische Missverständnisse, vermeintliche Wahrheiten und typische Fallen aufgezeigt und ein kleines „Frühwarnsystem“ bekannter gemacht.

hier weiterlesen...

Tönisvorst, 13.11.2018

Flexibles Arbeiten - Flexible Arbeitszeitmodelle


Das Arbeiten wird für viele Menschen immer flexibler - weltweit vernetzte Arbeitsprozesse und Verfügbarkeit von Informationen erfordern andere Arbeitsmodelle. Ein wichtiger Schlüssel dafür, Anforderungen der Beschäftigten in Einklang zu bringen, sind flexible Arbeitszeitmodelle.

hier weiterlesen...

Wildau, 15.11.2018

Digitalisierung - Wie fit ist Ihr Unternehmen?


Mit dem absehbaren Breitbandausbau bis 2020 schafft der LDS als einer der Vorreiter in Brandenburg eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Digitalisierung von Wirtschaftsprozessen. Eine aktuelle Umfrage der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dahme-Spreewald und des SIBB e.V. informiert Sie an diesem Abend, auf welcher Stufe der Digitalisierungsleiter LDS-Unternehmen derzeit stehen.

hier weiterlesen...

Berlin, 26.11.2018

„Der Gärtner ist immer ...“ – Das Berliner Kriminal Theater


Zum Ausklang des Jahres wollen wir die Spannung im Berliner Kriminal Theater knistern lassen und am späteren Abend gemeinsam „kriminalisieren“. Zuvor sind wir zu Gast im Theaterclub und erfahren von der Direktion, wie man mit Arsen und Spitzenhäubchen, Gärtnern oder Mausefallen Umsätze im hart umkämpften Berliner Kulturmarkt erzielt und vielleicht begegnen wir Hercule Poirot während wir die Kulissen besichtigen und netzwerken. *IMW/FKU Mitglieder erhalten Theaterkarten für diesen Abend zum Vorzugspreis

hier weiterlesen...
 

News


Praxistests, Mitgliedervorstellungen, Informationen in eigener Sache, Nachlesen unserer Veranstaltungen und andere aktuelle Meldungen lesen Sie hier.

 

Veranstaltungen


Sie sind herzlich eingeladen zu unseren Unternehmer- stammtischen, Mittelstandsforen, Clubgesprächen und weiteren Veranstaltungsreihen.

 

Archiv


Vorbei, vergessen? Nicht bei uns. Stöbern Sie in unserem Archiv nach Meldungen und Veranstaltungen der letzten Jahre und werden Sie fündig!

 

Pressespiegel


Die IMW e.V. in der Presse: Pressemeldungen, Berichterstattungen, Portraits rund um die IMW e.V. aus dem deutschen und europäischen Blätterwald.

Kontaktinfo:


IMW e.V.

Kontorhaus am Gendarmenmarkt
Charlottenstraße 65
D-10117 Berlin
+49 (0) 30 - 240 478 710
online@imw-ev.de Terminvereinbarung

Geschäftsstelle suchen:


Um eine IMW e.V. Geschäftsstelle in Ihrer Nähe zu finden, geben Sie einfach Ihre Postleitzahl und / oder Ihren Ortsnamen in das entsprechende Feld ein.