Risikomanagement im Betrieb


Die Unternehmen in Deutschland sind durch die Beschlüsse zur Kreditrichtlinie nach BASEL III mit der Herausforderung konfrontiert: offener Dialog mit den Kreditinstituten.

In der Vergangenheit reichten zur Kreditgewährung Bilanzen, persönliche Sicherheiten durch die Betriebsinhaber/innen und ggf. einige Erläuterungen zu Abweichungen in den Bilanzen aus.

Die Unternehmen werden individuell auf die Kriterien geprüft:
  1. Bonität/ Sicherheiten im aktuellen Geschäftsgang
  2. Organisation des Betriebes
  3. Maßnahmen zur Risikovermeidung bei kaufmännischen und technischen Abläufen
  4. Nachfolge- oder Vertretungsregelungen
  5. Markt- und Branchentypisierung
  6. Investitions- und Qualitätsplanung
  7. Mitarbeiterbeteiligung versus Fluktuation
  8. Eigenkapitalquote
  9. Sicherungssysteme im Betriebsvermögen
  10. Forderungsausfälle
  11. Persönliche Qualifikation des/ der Unternehmers/in
Auf diesen Feldern werden Informationen als sog. "Bringschuld" unaufgefordert seitens der Kreditinstitute erwartet. Das Handelsblatt widmete diesem Thema folgende Schlagzeile:
 

"Schweigen kostet Geld".


Die Bestandsaufnahme durch ISO 9000- Verfahren, Ratingagenturen und Berater/ innen schaffen lediglich die notwendigen Basisinformationen.

Doch welche Informationen und Maßnahmen sind notwendig, um Schieflagen und Defizite aufzuarbeiten, damit das Rating am Ende positiv ausfällt?

Hier steht die IMW e.V. mit der langjährigen Erfahrung bei der aktiven Betreuung unserer Mitgliedsunternehmen und als Informationsstelle für interessierte Betriebe direkt vor Ort bereit:

√ Unternehmensgründung *

√ Zahlungszielabsicherung

√ Unternehmensfinanzen

√ RisikoManagement im Betrieb

√ Unternehmensentwicklung

√ SozialversicherungskostenManagement

√ Insolvenzprophylaxe

√ Geschäftsführerhaftung (KonTraG) *

√ Projektfinanzierung

√ Gesundheitsfinanzierung

√ Nachfolgeregelung *

√ Erben und Schenken *

* über angeschlossene Anwalts- und StB-Vereinigungen
 

News


Praxistests, Mitgliedervorstellungen, Informationen in eigener Sache, Nachlesen unserer Veranstaltungen und andere aktuelle Meldungen lesen Sie hier.

 

Veranstaltungen


Sie sind herzlich eingeladen zu unseren Unternehmer- stammtischen, Mittelstandsforen, Clubgesprächen und weiteren Veranstaltungsreihen.

 

Archiv


Vorbei, vergessen? Nicht bei uns. Stöbern Sie in unserem Archiv nach Meldungen und Veranstaltungen der letzten Jahre und werden Sie fündig!

 

Pressespiegel


Die IMW e.V. in der Presse: Pressemeldungen, Berichterstattungen, Portraits rund um die IMW e.V. aus dem deutschen und europäischen Blätterwald.

Kontaktinfo:


IMW e.V.

Kontorhaus am Gendarmenmarkt
Charlottenstraße 65
D-10117 Berlin
+49 (0) 30 - 240 478 710
online@imw-ev.de Terminvereinbarung

Geschäftsstelle suchen:


Um eine IMW e.V. Geschäftsstelle in Ihrer Nähe zu finden, geben Sie einfach Ihre Postleitzahl und / oder Ihren Ortsnamen in das entsprechende Feld ein.